Turnierbericht Turbenthal 14.04.18

Am Samstag trat Stäfa 1 das erste Mal in der Kategorie S zur Pflicht an. Dési und Edi waren wie immer souverän und zeigten ihre Eingespieltheit. Der Start hat aufgezeigt, wo wir stehen und was jedes Volti in der Pflicht noch verbessern kann.

Am Nachmittag durfte Edi, unser Geburtstagspferd, erneut ran. Bereits beim anlongieren hatte er den 2. Gang drin und war eher zu schnell als zu langsam unterwegs. In der Halle war er aber wieder ruhiger und man sah, dass er ein richtiges Showpferd ist. Gioia zeigte eine schöne Pflicht. In der Kür konnte Sie leider mit einem Sturz und der folgenden Zeitnot nicht das abrufen und zeigen, was sie eigentlich kann. Wir verbuchen den Start als „Erfahrung sammeln“ und hoffen, zukünftig mehr zeigen zu können.

Nun geht es mit dem Training weiter. Am 19.05. zeigen wir an unserer Frühlingsshow den Eltern, Bekannten, Freunden und Verwandten was wir können und danach startet die Turniersaison definitiv für alle Gruppen.