Sommertraining

Die Voltis des Voltigeverein Stäfa kennen keine Sommerpause. Das Training wird fortgesetzt, wenn auch mal mit reduzierter Anzahl Voltis oder unter anderen Gegebenheiten.
Am 15. Juli war unser 3 bei ihrer Longenführerin Gesa in Adetswil zu besuch. Auf Gesa’s eigenem Pferd Smoky wurde fleissig trainiert, Sam, unser Stammross, durfte einen freien Tag geniessen.
Hier ein paar Impressionen: