Der VV Stäfa ist umgezogen

Wir haben ein neues Zuhause: das Rossweidli in Wetzikon. Nach einigen Jahren im Gestüt Moos in Rüti, erhielten wir die Möglichkeit, ins Rossweidli umzusiedeln. Die super schöne Lage sowie die grosszügige Infrastruktur überzeugten uns. So sind wir seit 1. Juli 2018 mit Sack und Pack (also Pferd, Trainingsutensilien und Ausrüstung) in Wetzikon anzutreffen.

Ausschreibung Heimturnier Gossau ZH

Ab sofort ist die Ausschreibung für unser Heimturnier in Gossau online: http://voltige.ch/die-ausschreibung-des-cvn-gossau-vom-8-9-9-2018-ist-online/ Wir freuen uns auf Euch!

Turnierbericht Uster 23.+24. Juni 2018

Wiederum musste unser 3 früh aus den Federn und starteten in der Kategorie BJ als 4. teilnehmende Gruppe. An die Leistungen vom Turnier in St. Gallen sind sie leider nicht herangekommen, trotzdem turnten die Voltis schön und Sam mit Gesa gaben alles, was sie hatten =) Als Endrang 7. von 11 gibt es sicherlich ein ...

Turnierbericht St. Gallen 2.+3. Juni 2018

Am 2. Juni hat die Gruppe 3 in St.Gallen ihr Können bewiesen. Sie konnten viele gute Pflichtübungen und eine ruhige, flüssige Kür zeigen. Auch Sam und Gesa waren ein tolles Team. Es resultierte ein sehr verdienter 4. Rang mit einer Note von 6.203. Am 3. Juni früh Morgens war unser 2 auf Edi mit Sarah an ...

Turnierbericht Turbenthal 26.+27. Mai 2018

„Heute war ein guter Tag“, so habe ich versprochen den Bericht zu beginnen. Am Samstag war nämlich wirklich ein guter Tag! Etwas nach dem Mittag verluden wir Edi (total problemlos zum Ersten) und wurden von Patrick, dem Bruder von Martina, nach Turbenthal gefahren. Dort wartet Martina bereits auf Nela, die Voltis und Edi. Nach dem ...

Bericht zur Frühjahrsshow vom 19.05.18

Bericht zur Frühjahrsshow vom 19.05.18
Alle Voltis, Trainerinnen und Longenführerinnen trafen sich bereits ab 13.30 Uhr im Stall. Da Sam leider verletzt war, durften wir ein weiteres Mal auf Nanin zählen. Der wurde von Dési und Eliane abgeholt. Für alle Anderen hiess es: Frisuren machen, Pferd putzen, anlongieren, in die Gwändli schlüpfen, Kuchenbuffet aufbauen etc.  Pünktlich um 16.00 Uhr nahm ...

Frühjahrsshow 19.05.18

Diesen Samstag, am 19.05., findet unsere jährliche Frühjahrsshow statt. Ab 15.30 Uhr gibt es für alle Kaffee und Kuchen und ab 16.00 Uhr zeigen unsere Voltis, Pferde und Longenführerinnen, an was sie zur Zeit Arbeiten; eine Art Generalprobe vor dem eigentlichen Wettkampfsaisonstart. Danach geht es noch zum Sponsorenlauf. Es sind alle Eltern, Grosseltern, Tanten, Onkel, ...

Bericht vom Trainingsweekend Einsiedeln 28.-30.04.18

Stäfa 1, das Einzel und das Doppel verbrachten ihr, mittlerweile schon fast traditionelles, Trainingsweekend in Einsiedeln. Am Samstagmorgen reisen sie mit Edi und Champus im Gepäck ins Kloster und bezogen Boxen sowie das Reiterstübli der Reithalle. Mit dabei war auch Tabea, welche den Tag mit uns verbrachte und als erstes ein Bocktraining durchführte. Nach dem ...

Turnierbericht Turbenthal 14.04.18

Am Samstag trat Stäfa 1 das erste Mal in der Kategorie S zur Pflicht an. Dési und Edi waren wie immer souverän und zeigten ihre Eingespieltheit. Der Start hat aufgezeigt, wo wir stehen und was jedes Volti in der Pflicht noch verbessern kann. Am Nachmittag durfte Edi, unser Geburtstagspferd, erneut ran. Bereits beim anlongieren hatte ...

April News

Im April geht es richtig los bei uns im Verein: 7.+8. April hatte unser 2 ein Trainingsweekend. Es wurde fleissig geübt, gefeilt und geschwitzt. Dies in unserem Trainingsraum in Hadlikon und auf dem Pferd in Rüti. Am 14. April wird Stäfa 1 einen ersten Start (h.c. nur Pflicht) in der, für sie neuen, Kategorie S ...

Kalender wurde aktualisiert

Der Kalender auf der Homepage ist wieder auf dem neusten Stand. Die bis jetzt bekannten Termine und Turniere sind eingetragen. Eventuell gibt es noch Änderungen, daher schaut doch immer mal wieder rein =)

Trainingsweekend Wetzikon 6.+7. Januar 2018

Kaum hat das Jahr begonnen, starten wir mit einem Trainingsweekend in Wetzikon. Das ganze Wochenende trainierten wir in verschiedenen Gruppen verschiedene Sachen: Kraft, Ausdauer, Musikgehör, Sprungkraft etc. und natürlich unsere Küren und Pflichten auf dem Bock. Auch der Spass und das gemeinsame Mittagessen (und Übernachten bei den Einen) kam nicht zu kurz. Am Sonntagnachmittag durften ...